ING Diba Girokonto Erfahrungen und Konditionen im Check

ING Diba Girokonto Erfahrungen und Konditionen im Check

ING Diba Girokonto Test Konditionen Erfahrung

Zuletzt aktualisiert am 2 Oktober , 2021 by Stefan Scheel

ING Diba Girokonto: Test Konditionen und Erfahrungen im Check

Das ING DiBa Girokonto ist ab einem monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro kostenlos. Im Paket enthalten sind die Girocard und die VISA-Karte, die ebenfalls kostenlos sind und weltweit für Zahlungen und Abhebungen genutzt werden können. Als größte deutsche Direktbank (mehr als 9 Millionen Kunden) bietet die ING DiBa mit der Banking to go-App die Möglichkeit, das Konto auch unterwegs zu verwalten. Wir sagen dir, was du sonst noch über das ING DiBa Girokonto wissen solltest.

Für wen ist das ING DiBa Girokonto geeignet?

Grundsätzlich ist das ING DiBa Girokonto für Jung und Alt geeignet. Ab dem 01.05.2020 ist jedoch ein monatlicher Gehaltseingang von mindestens 700 EUR erforderlich, um das Konto kostenlos nutzen zu können. Das ING DiBa Girokonto ist auch wegen des variablen Sollzinses für den Dispositionskredit sehr attraktiv, der bei vergleichsweise 6,99% p.a. liegt: Ideal für alle Kunden, die ihr Girokonto hier und da überziehen. Wenn du häufig im außereuropäischen Ausland bist und dort Bargeld abheben möchtest, solltest du die Eröffnung eines Girokontos bei einer anderen Bank (z. B. das DKB Girokonto) in Betracht ziehen oder direkt ein Mehrkontenmodell eröffnen. Außerhalb der Eurozone erhebt die ING DiBa ausnahmslos eine Gebühr.

300x250
  • Dauerhaft kostenloses Girokonto (Kostenlos ab 700 € Geldeingang)

  • Dauerhaft kostenfreie Kreditkarte

  • Besonders günstiger Dispokredit von 6,50 %

  • Bankgeschäfte bequem per Online- oder Telefonbanking von Zuhause aus erledigen

  • Kontoeröffnung über Internet

  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit

  • Ausgezeichnetes Depots mit günstigen Gebühren gleich mit eröffnen

Welche Karten sind im ING DiBa Girokonto enthalten?

Wenn du das ING DiBa Girokonto erfolgreich eröffnest, musst du keine separate Kreditkarte oder Girokarte beantragen. Diese beiden Karten sind bereits im Kontopaket enthalten und sind für dich völlig kostenlos. Es wird keine Jahresgebühr erhoben. Mit beiden Karten kannst du weltweit Bargeld abheben und bezahlen, allerdings ist dies nur teilweise gebührenfrei. Die VISA-Karte und die Girocard werden von der ING DiBa nur in Verbindung mit dem Girokonto oder dem Studentengirokonto ausgegeben. Bei der Kreditkartenabrechnung muss sich die Direktbank jedoch Kritik gefallen lassen. Anstatt am Monatsende abzurechnen, rechnet die ING DiBa sofort ab, was dem Zweck einer klassischen Kreditkarte widerspricht.

Kann ich das ING DiBa Girokonto über Online-Banking und die App verwalten?

Die ING DiBa ist an 4 Standorten in Deutschland vertreten. Allerdings bietet die Direktbank dort, in Berlin, Frankfurt am Main, Hannover und Nürnberg keinen Kundenservice an. Aufgrund dieser filiallosen Struktur ist das Online-Banking selbstverständlich und notwendig. Die ING DiBa wirbt damit, dass alles, was sie online tut, absolut kostenlos ist. Dazu gehören klassische Dienstleistungen wie:

  • SEPA-Überweisungen

  • SEPA-Terminüberweisungen

  • SEPA-Lastschriften

  • SEPA-Daueraufträge

Die Nutzung des Online-Bankings ist kostenlos, ebenso das Herunterladen und die Nutzung der Banking to go-App. Sie ist für Android- und iPhone-Nutzer geeignet und ermöglicht alle wichtigen Dienste, die auch auf der Desktop-Version durchgeführt werden können. Darüber hinaus bietet die Anwendung eine Reihe von Highlights:

  • Fotoüberweisung

  • Multibanking

  • Push-Benachrichtigungen

  • Wertpapiere handeln

Die ING DiBa entwickelt ihre App ständig weiter, bietet aber schon jetzt die Möglichkeit, bei der Freigabe von Aufträgen zwischen einer 5-stelligen Handy-PIN und dem Fingerabdruck zu wählen. Du benötigst keine TAN mehr.

ING DiBa Girokonto Gebühren und Kosten

Wenn du dein ING DiBa Girokonto ausschließlich online nutzt und mindestens 700 Euro pro Monat auf dein Konto eingehen, profitierst du von allen wichtigen Dienstleistungen kostenlos. Im Vergleich zu anderen Banken entstehen dir nur beim Abheben von Geld höhere und damit vermeidbare Kosten.

ING Girokonto

DIE AM MEISTEN NACHGEFRAGTEN EIGENSCHAFTEN
ING

Kontoführung
kostenlos 

bei Erfüllung einer dieser Bedingungen:

monatlicher Geldeingang von mind. 700 €

Sie sind unter 28 Jahre alt

Wenn keine Bedingung erfüllt wird,
fallen für den Monat 4,90 € an.
Bargeld abheben mit der Girocard
kostenlos

an allen ING-Automaten

mindestens 50 Euro pro Abhebung
Bargeld abheben (Deutschland + Europa) mit Visa-Karte
kostenlos

an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen

ohne Abhebegebühr
Bargeld abheben weltweit
(Ausland außerhalb Europas)
Abhebegebühr mit 1,99 % Fremdwährungszuschlag
Einzahlen am Geldautomatenkostenlos an ING-Einzahlautomaten
Alternative?bei Filialen der ReiseBank AG bis 25.000 € (keine Münzen); Entgelt: 7,50 € je angefangene 5.000 €.
DIE GRÖßTEN UNTERSCHIEDE

Karten1 Visa Debitkarte kostenlos

1 Girocard (Maestro), kostenlos
KartentypDebit-Karte
jeder Kartenumsatz wird sofort mit dem Girokonto verrechnet
telefonische Aufträge (z. B. Überweisungen, Depotorder)
ja
Mo–So 0–24 Uhr
Notfallkarte
nein, Versand einer Ersatzkarte nach Hause oder ins Ausland möglich (7 Tage + Postlaufzeit, gebührenpflichtig)
WEITERE UNTERSCHIEDE
Bargeldabhebungen über Kreditkarte
1.000 Euro pro Tag, aber max. 4.000 Euro pro Woche
Bargeldeinzahlungen


kostenlos ab 1.000 Euro
über die weiter wachsenden Einzahlautomaten oder
über den Filialen der Reisebank
Guthabenzinsen

Guthabenzinsen: auf dem Extra-Konto
Kreditzinsen: nur wenn Girokonto im Minus
VerwahrentgeltEinlagen über 100.000 € 0,5 % p.a. für ab dem 04.11.2020 eröffnete Konten
DIE GEMEINSAMKEITEN

das bieten beide
kostenlose Kontoführung, kostenlose Karte(n), kostenlose SEPA-Überweisungen, Festnetznummer für den Kundenservice, kostenlose Kontoeröffnung
Erreichbarkeit
telefonisch rund um die Uhr (24/7) oder per E-Mail / Post
Sperrung der Karte
rund um die Uhr über telefonischen Kundenservice
Gemeinschafts­konto
ja, mit zwei oder mehreren Personen

Tagesgeld (Sparkonto mit sofortiger Verfügbarkeit)
ja
Festgeld (Sparkonto mit Laufzeit)
Depotzum ING Depot
Ratenkreditzum ING Ratenkredit
weitere Finanzierungs­möglichkeitenAutokredit
Rahmenkredit
Wohnkredit
Baufinanzierung
KONTOERÖFFNUNG (wichtig zu wissen!)

Bonitätsprüfung

ja
etwa 65 % bestehen diese Prüfung
Antrag auf Kontoeröffnung
nur online
Legitimation (Identitätsprüfung)
WohnsitzDeutschland
Kontoeröffnung Jetzt starten
120x60


Jetzt Girokonto bei der ING eröffnen

Wie kann ich ein ING DiBa Girokonto eröffnen?

Die ING DiBa trägt ihren Status als Direktbank bereits im Namen und unterhält daher keine traditionellen Filialen mit Kundenbetreuung. Du kannst also dein Girokonto ausnahmslos online eröffnen. Die Beantragung des Kontos erfolgt durch Ausfüllen eines Formulars auf der Website der Bank, das folgende Angaben enthält und von dir benötigt:

  • Persönliche Angaben

  • Adresse

  • Kontaktangaben

  • Steuerpflicht im Ausland

  • Informationen zur Kreditwürdigkeit

  • Dispokredit

Nach der Bestätigung erhältst du das Ergebnis. Jetzt musst du nur noch deine Identität nachweisen. Das kannst du ganz klassisch in einer Filiale der Deutschen Post mit PostIdent-Verfahren oder bequem vom Sofa mit VideoIdent-Verfahren aus erledigen. Du kannst deine Ausweisdokumente über die Webcam vorzeigen und dir den Weg zur Post sparen. Es dauert etwa eine Woche, bis du das Girokonto nutzen kannst. In dieser Phase erhältst du insgesamt 5 Dokumente von der ING DiBa, sowohl per Post (4 Briefe) als auch in deinem E-Mail-Postfach (1 E-Mail):

  • IBAN per verschlüsselter E-Mail

  • Zugangsdaten zum Telefon- und Online-Banking

  • iTAN-Liste

  • Girocard und VISA-Karte

  • Girocard-PIN

Weitere Unterlagen deinerseits verlangt die ING DiBa in der Regel nicht.

Wie funktioniert der Kontowechsel zur ING DiBa?

Der Kontowechsel zur ING DiBa ist ein Kinderspiel. Einzige Voraussetzung: Dein Girokonto bei der Direktbank muss einsatzbereit sein und du musst die Zugangsdaten für den Online-Zugang haben. Du meldest dich an und rufst den Kontowechsel-Service auf. Die ING DiBa importiert die Lastschriften und Gutschriften der letzten 12 Monate vom Girokonto deiner alten Bank. Klicke einfach auf die Dateien, die du übertragen möchtest. Du kannst auch mehr hinzufügen. Die ING DiBa informiert alle Zahlungspartner und führt den Kontowechsel durch. Dies ist die einfachste Methode, aber es gibt noch zwei weitere. Eine davon ist die Unterstützung beim gesetzlichen Kontowechsel, der etwas länger dauert. Zweitens können Sie auch alles selbst machen und die vorgefertigten Formulare der ING DiBa verwenden.

Kann ich mein ING DiBa-Girokonto in ein Gemeinschaftskonto umwandeln?

Im Gegensatz zu anderen Direktbanken ist es bei der ING DiBa möglich, ein bestehendes Girokonto in ein ING DiBa Gemeinschaftskonto umzuwandeln. Wende dich dazu bitte an den Kundendienst unter der Nummer 069-342224, damit die Mitarbeiter dir das Verfahren erläutern und dir alle erforderlichen Unterlagen zusenden können. Du kannst auch ein völlig neues Gemeinschaftskonto eröffnen. Auch der umgekehrte Weg ist möglich, denn die ING DiBa bietet dir auch die Möglichkeit, ein bestehendes Gemeinschaftskonto in ein Einzelkonto umzuwandeln.

Wie kann ich kostenlos Bargeld einzahlen und abheben?

Grundsätzlich hast du die Möglichkeit, bei jeder Bank, die über einen Schalter oder einen Geldautomaten mit entsprechender Funktion verfügt, Bargeld auf dein ING DiBa Girokonto einzuzahlen. Dies kostet dich jedoch eine Gebühr, die von Bank zu Bank unterschiedlich ist. Bargeld kannst du nur über die ReiseBank AG als ING DiBa Partner gebührenfrei einzahlen. Die Menge der Münzen ist auf 50 Münzen pro Einzahlung begrenzt, während du im Allgemeinen zwischen 1000 und 25.000 Euro einzahlen kannst. Hier findest du einen Ratgeber “Wie bei der ING DiBa Geld einzahlen

Bei folgenden ING DiBa-Partnern können Sie mit Ihrer Girocard an der Kasse kostenlos Bargeld abheben:

  • ALDI SÜD

  • Lidl

  • DM

  • NETTO-Supermärkte

  • PENNY-Supermarkt

  • Rewe

  • toom Baumarkt


Dies ist ab einem Einkaufswert von 10 € möglich, meist aber 20 €. Du kannst bis zu 200 € abheben. Außerdem kkannst du mit deiner Girocard an einem der 1.200 ING-DiBa-Geldautomaten kostenlos Geld abheben. Sie befinden sich hauptsächlich an Saturn- und ARAL-Tankstellen.

Der Einsatz deiner VISA-Karte in den Euro-Ländern an Geldautomaten mit dem VISA-Symbol ist ebenfalls kostenlos. Außerhalb der Euro-Zone werden dir immer Gebühren berechnet. Hier unterscheidet sich die ING DiBa deutlich von anderen Anbietern, wie zum Beispiel des DKB Girokonto. Bitte beachte, dass du mindestens 50 Euro abheben musst. Wenn du einen kleineren Betrag auf deinem Girokonto hast, gilt diese Regel nicht. Du kannst maximal 1.000 EUR pro Karte und Tag an einem Geldautomaten abheben, aber 4.000 EUR pro Woche. Dies kannst du aber in den Einstellungen verändern, falls du mal mehr Bargeld benötigst.

Wie kann ich mein ING DiBa Girokonto kündigen?

Du kannst dein Girokonto bei der ING DiBa per Post oder direkt im Bankbereich auflösen. Um dein ING DiBa Girokonto aufzulösen, logge dich einfach mit deiner Internetbanking-PIN und deiner Zugangsnummer ein. Wenn du den Postweg bevorzugst, drucke das Formular “Auftrag zur Auflösung des Girokontos/Basiskontos” aus und schicken es an die Postanschrift der Direktbank. Denke daran, dies per Einschreiben zu tun. Nur so kannst du sicher sein, dass deine Kündigung auch ankommt. Du hast keine andere Möglichkeit, dein Girokonto aufzulösen, da die ING DiBa dir nicht erlaubt, dein Konto per E-Mail, Fax oder Telefon zu kündigen. Du kannst dein Girokonto auch nicht vor Ort auflösen, da es keine Filialen gibt.

Welche Prämien erhalte ich für das ING DiBa Girokonto?

Bis auf Widerruf: Empfehle das ING DiBa Girokonto über die Aktion “Kunden werben Kunden” an Freunde, Bekannte oder Verwandte weiter und erhalte eine Prämie.

Wenn die Empfehlung erfolgreich ist, wird dir 20 € gutgeschrieben (ab 05/2021).

Fazit: Kostenloses zum ING DiBa Girokonto mit vielen Vorteilen und einem großen Nachteil

Wenn du ein Girokonto bei der ING DiBa eröffnest, profitierst du von einer kostenlosen Kontoführung, wenn du die Voraussetzungen erfüllst. Ab 700 Euro monatlichem Gehaltseingang sind sowohl die Nutzung des Online-Bankings inklusive typischer Services wie SEPA-Überweisungen oder Daueraufträge als auch der Download und die Nutzung der Banking to go-App kostenlos. Die kostenlose Bargeldversorgung ist in Deutschland, wie auch im übrigen Euroraum, dank der kostenlosen Girocard und VISA-Karte sehr gut.

In außereuropäischen Ländern ist die Situation anders, da dort immer Gebühren beim Abheben von Geld anfallen. Andere Banken, wie das DKB Girokonto, sind hier eindeutig besser. Die ING DiBa zeichnet sich dagegen durch einen niedrigen Überziehungszins von 6,99 % p.a. und die Möglichkeit aus, ein bestehendes Einzelkonto in ein Gemeinschaftskonto umzuwandeln. Die Direktbank hilft dir auch mit ihrem Kontowechsel-Service. Leider belastet die Bank die VISA-Karte sofort, so dass es keinen wirklichen finanziellen Spielraum gibt.

ING DiBa Girokonto

0,-/Grundgebühr im Monat

ING Erfahrungsbericht

  • Dauerhaft kostenloses Girokonto (Kostenlos ab 700 € Geldeingang)

  • Dauerhaft kostenfreie Kreditkarte

  • Besonders günstiger Dispokredit von 6,99 %

  • Bankgeschäfte bequem per Online- oder Telefonbanking von Zuhause aus erledigen

  • Kontoeröffnung über Internet

  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit

  • Ausgezeichnetes Depots mit günstigen Gebühren gleich mit eröffnen

300x250

Häufig gestellte Fragen zum ING DiBa Girokonto

Betreibt die ING Diba Filialen?

Die ING Diba ist eine reine Direktbank und betreibt aus diesem Grund keine Filialen. Die ING arbeitet aber mit verschiedenen Partnern zusammen, um eine Bargeldeinzahlung vornehmen zu können.

Kann ich mein Konto mit einer App verwalten?

Ja, die ING Diba bietet eine mobile App an, mit der Sie Ihr gesamtes Konto verwalten können.

Wie sicher ist mein Geld bei der ING Diba?

Da die ING Diba eine Vollbanklizenz hat, gilt die europäische Einlagensicherung. Dies bedeutet, dass Ihre Einlagen bis zu einem Wert von 100.000 EUR geschützt sind.

Habe ich die Möglichkeit eine Kreditkarte zu dem Girokonto zu erhalten?

Ja, die ING DiBa bietet eine Kreditkarte mit dem Girokonto an.

Wie viel kostet ein Girokonto bei der ING-DiBa?

Gehaltskonto bedeutet: monatlicher Geldeingang von mindestens 700 Euro, z. B. aus Ihrem Gehalt, Ihrer Rente oder Pension. Girokonten mit weniger als 700 Euro Geldeingang kosten 4,90 Euro pro Monat.

728x90

Hast du Lust auf einen kostenlosen Finanzcheck? Spare bis zu 2500 € im Jahr! Viele Teilnehmer vor dir haben schon am Finanzcheck teilgenommen und waren begeistert.

Nun bist du dran!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Wenn dir der Ratgeber geholfen hat und du mit diesem dein Wissen erweitern oder auffrischen konntest, würden wir uns sehr freuen, wenn du diesen Beitrag bewerten würdest. Gerne kannst du auch die Kommentarfunktion für deine Erfahrungen nutzen. Falls du natürlich Fragen hast oder Verbesserungen kannst du diese uns auch gerne mitteilen.

Vielen Dank, von dein Girokonto Wissen-Team!

Stefan Scheel
Letzte Artikel von Stefan Scheel (Alle anzeigen)
 

 

Eine Antwort

  1. Martin sagt:

    Ich bin im Januar 2020 zu ING gewechselt…. Ich kann nur Gutes berichten. 2x Visa, 2x Girocard und extra Konto….Information, Kommunikation und Transparenz der Kosten und Änderungen sind äußerst zufriedenstellend…. Ein Autokredit wurde ganz einfach online abgewickelt. Apple Pay funktioniert perfekt….Visa wurde bisher überall akzeptiert…..meine uneingeschränkte Empfehlung.

    Deine Bewertung ist wichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.