Auxmoney Kredit aufstocken

Auxmoney Kredit aufstocken

Auxmoney Kredit aufstocken

Auxmoney Kredit aufstocken oder umschulden

Du kannst einen bestehenden Auxmoney Kredit aufstocken, wenn du die erforderlichen Voraussetzungen erfüllst. Darauf weist der Finanzdienstleister in den Leitlinien für Kreditnehmer ausdrücklich hin.

Lese weiter, wenn du gut informiert sein möchtest, bevor du einen Kreditantrag bei Auxmoney stellst, bevor er abgelehnt wird. Zusätzlich erfährst du welche Alternativen du besitzt.

Auxmoney ist die führende Kreditbörse auf dem Markt für Privat-zu-Privat-Kredite (P2P) in Deutschland, ist aber keine Bank. Die Darlehen werden in Zusammenarbeit mit der SWK Bank gewährt.

Im Gegensatz zu kleineren P2P-Portalen verfügt der Finanzdienstleister Auxmoney über den nötigen Umsatz, um Aufstockungskredite mit Hilfe modernster digitaler Technologien schnell zu genehmigen und auszuzahlen.

Hier kannst du mehr über Auxmoney Erfahrungen lesen

Auxmoney Aufstockungskredit: Die wichtigsten Fakten in Kürze

  • Ein Auxmoney Aufstockungskredit ist nach einer Wartezeit von einigen Monaten möglich und kann schnell online beantragt werden.

  • Der neue Darlehensbetrag (Restdarlehen plus Aufstockungsbetrag) kann bis zu 50.000 Euro betragen.

  • Die Konditionen, wie Zinssatz und Laufzeit, werden unter Berücksichtigung deiner aktuellen Bonität neu festgelegt. Maximale Laufzeit: 84 Monate.

  • Auxmoney erhält bei Abschluss eines Kreditvertrages eine Provision von durchschnittlich 3,5%.

  • Der angebotene Zinssatz hängt davon ab, wie Auxmoney deine aktuelle Kreditwürdigkeit bewertet.

  • Sehr günstiger Zins ab 2,8 %

  • Kreditzusage auch in schwierigen Fällen

  • Kredithöhe zwischen 1.000 und 50.000 Euro verfügbar 

  • Einfacher Antragsprozess und schnelle Auszahlung 

  • Als Selbständiger oder Gewerbetreibender

  • Wenn du einen befristeten Arbeitsvertrag hast oder dich in der Probezeit befindest

  • Mit einem niedrigen Einkommen

  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit

Wie hoch kann der zusätzliche Kreditbetrag sein?

Unnötige Ablehnungen kannst du vermeiden, wenn du vorher eine Haushaltsrechnung durchführst, bevor du den Kreditantrag stellst.

Im Internet gibt es mehrere kostenlose Tools, die diese Aufgabe erleichtern. Mit unserem Haushaltsbuch Excel Vorlage kannst du sicherstellen, dass du keine Posten vergessen hast und ob du dir einen Kredit bei Auxmoney leisten kannst.

Du kannst nun ungefähr berechnen, wie viel Rückzahlung du dir leisten kannst.

Auxmoney Kreditantrag online einreichen

Um einen bestehenden Auxmoney Kredit aufstocken zu können, musst du einen neuen Kreditantrag stellen.

Die Höhe des Darlehens setzt sich aus dem Restkreditbetrag und dem gewünschten Erhöhungsbetrag zusammen.

Die Laufzeit des zusätzlichen Darlehens kann von der Laufzeit des bestehenden Darlehens abweichen. Je nach denem Wunsch und finanziellen Möglichkeiten kannst du eine Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten wählen.

Auxmoney benötigt keine weiteren Informationen, wenn sich deine persönlichen und finanziellen Daten nicht geändert haben. Sollten sich in der Zwischenzeit Änderungen ergeben haben, trage diese bitte in den entsprechenden Abschnitt des Darlehensantrags ein.

Der Rest des Bewerbungsverfahrens ist derselbe wie bei einer neuen Bewerbung. Auxmoney prüft, ob deine Kreditwürdigkeit für den zusätzlichen Kredit ausreicht.

Fällt die Prüfung positiv aus, erhältst du in den meisten Fällen sofort ein konkretes Angebot.

Bonitätsprüfung vor Beantragung des Auxmoney Umschuldungskredit

Nach Einreichung des Kreditantrags wird eine Kreditprüfung durchgeführt. In der Regel sind keine weiteren Unterlagen erforderlich.

Wenn sich deine finanzielle Situation jedoch seit der Aufnahme des bestehenden Kredits erheblich verändert hat, wird Auxmoney dich um Unterlagen bitten, die dein Einkommen belegen.

Das neue Zinsangebot richtet sich nach deiner aktuellen Kreditwürdigkeit.

Auxmoney weist dir einen bestimmten Punktestand zu. Anschließend wird der nominale Jahreszinssatz berechnet.

Die Zuweisung eines bestimmten Scores erfolgt durch die Bewertung von Hunderten von Bonitätsfaktoren. Grundlage hierfür sind Informationen der SCHUFA sowie der AIS-Score und die CEG-Ampel.

Die Kreditwürdigkeitsprüfung kann sich etwas verzögern, wenn neue Unterlagen für die Einkommenserklärung erforderlich sind. Ansonsten dauert die automatische Kreditwürdigkeitsprüfung nur wenige Augenblicke.

Abschluss des Vertrags über die Kreditverbesserung und Erhalt der Zahlung

Unmittelbar nach Abschluss der Bonitätsprüfung erhältst du eine Mitteilung, ob und zu welchen Konditionen die Kreditaufstockung finanziert werden kann.

Wenn du mit den Konditionen einverstanden bist, kannst du den bestehenden Auxmoney Kredit aufstocken und den neuen Kreditvertrag abschließen.

Dies geschieht online mit einer digitalen Signatur.

Das Geld ist innerhalb von 24 Stunden auszahlungsbereit.

In den meisten Fällen wird der vereinbarte Kreditbetrag innerhalb von 2 bis 3 Tagen auf deinem Konto sein.

In einigen Fällen kann der Kreditantrag jedoch nicht sofort von privaten Investoren finanziert werden.

Wenn ein Sofortkredit nicht möglich ist, wird ein Kreditprojekt erstellt, für das maximal 20 Tage lang Angebote abgegeben werden können. Anschließend wird das Darlehen ausgezahlt, sofern es von privaten Investoren finanziert wurde.

Voraussetzungen für die Beantragung des Aufstockungskredits

Die Antragsteller müssen volljährig sein. Das Höchstalter beträgt 69 Jahre. Du musst einen Wohnsitz in Deutschland haben und über ein deutsches Bankkonto verfügen.

Außerdem ist ein regelmäßiges Einkommen erforderlich, mit dem der Tilgungsanteil des Darlehens dargestellt werden kann.

Zunächst werden Einkünfte aus nichtselbständiger und selbständiger Arbeit sowie Renten und Pensionen berücksichtigt.

Darüber hinaus können auch Ausbildungsvergütungen, Elterngeld, Krankengeld und andere ähnliche Einkünfte ausreichen, sofern der Betrag für die Zahlung der Rate ausreicht.

Empfänger von Arbeitslosengeld und Hartz IV haben dagegen keinen Anspruch auf diese Leistungen.

Ein niedriger SCHUFA-Score schließt die Gewährung eines Kredits nicht generell aus. Bei harten Negativmerkmalen wie einer eidesstattlichen Versicherung, einem Haftbefehl oder einer Insolvenz ist es jedoch nicht möglich, einen Kredit zu vermitteln.

  • Sehr günstiger Zins ab 2,8 %

  • Kreditzusage auch in schwierigen Fällen

  • Kredithöhe zwischen 1.000 und 50.000 Euro verfügbar 

  • Einfacher Antragsprozess und schnelle Auszahlung 

  • Als Selbständiger oder Gewerbetreibender

  • Wenn du einen befristeten Arbeitsvertrag hast oder dich in der Probezeit befindest

  • Mit einem niedrigen Einkommen

  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit

Wann ist es möglich, einen Auxmoney Kredit zu erhöhen?

Nach Angaben von Auxmoney ist es erst einige Monate nach Abschluss des ursprünglichen Kredits möglich, eine Aufstockung zu beantragen.

Auxmoney macht keine Angaben über den erforderlichen Zeitraum, aber in der Regel sind es sechs Monate.

Eine Bonitätsverbesserung ist nur dann möglich, wenn alle Verpflichtungen aus dem bestehenden Kredit ordnungsgemäß erfüllt wurden.

Bei nicht regelmäßiger und rechtzeitiger Zahlung wird die Gewährung eines Kredits verweigert.

Umschuldung als Alternative zu einer Bonitätsverbesserung

Eine Umschuldung bei einer anderen Bank ist in der Regel günstiger als eine Kreditaufstockung. Der Betrag des Umschuldungskredits setzt sich aus dem verbleibenden Auxmoney Kredit und der gewünschten neuen Kreditwunsch zusammen.

Da Auxmoney eine Vorfälligkeitsentschädigung erhebt, müssen die Kosten für die Vorfälligkeitsentschädigung auf den Kreditbetrag aufgeschlagen werden.

Wenn die Bank den Umschuldungskredit genehmigt, wird der Auxmoney Kredit getilgt und du erhältst den Restbetrag.

Mit dem Umschuldungsrechner kannst du abschätzen, ob sich die Aufnahme eines Umschuldungskredits für dich lohnt.

Auxmoney-Kredit auf Probe: Eine Alternative zur Bank?

So leihst du dir heute Geld“: Mit diesem Slogan wirbt Auxmoney für seinen Service. Die Botschaft dahinter scheint klar: Geld leihen bei der Bank war gestern, die Zukunft der Kreditvergabe liegt im Internet und bei privaten Anbietern.

Bei Auxmoney wird diese Alternative “Privatkredit” genannt. Das bedeutet, dass das Geld nicht von einer traditionellen Bank stammt. Stattdessen geben Investoren Geld, um es in Kredite und Kreditprojekte zu investieren, so dass letztendlich Privatpersonen anderen Privatpersonen Geld leihen.

Vor- und Nachteile beim Auxmoney Kredit aufstocken

  • Alternative zum Bankkredit

  • Kreditfinanzierung an beinahe alle Personengruppen (Selbständige, Studenten, Rentner etc.)

  • Schnelle Auszahlung

  • Höherer Zins als bei Bankkrediten

  • Vermittlungsprovision

  • 2,50 EUR Bankgebühren

Häufig gestellte Fragen zum Auxmoney Kredit aufstocken

Kann man bei Auxmoney den Kredit aufstocken?

Wenn du einen Kreditvertrag mit Auxmoney hast, kannst du nach einigen Monaten zuverlässiger Rückzahlung deine laufenden Kreditraten deines Kredits erhöhen. … Wenn du deinen Kredit aufstocken möchtest, beträgt der maximale Kreditbetrag 50.000 Euro.

Kann Auxmoney ablehnen?

Wenn du z.B. mit einem früheren Kredit in Verzug geraten bist oder deine Bonität bei der SCHUFA zu schlecht ist, sinken auch deine Chancen, bei Auxmoney einen Kredit zu bekommen. Offene und zurückgegebene Lastschriften oder Kredite, die gerade zurückgezahlt werden, können ebenfalls ein Grund für eine Ablehnung sein.

Wie lange dauert die Auszahlung von Auxmoney nach Unterschrift?

Wird dein Kreditantrag bewilligt, erhältst du innerhalb weniger Minuten die Genehmigung, so dass der Expresskredit innerhalb von 24 Stunden zur Auszahlung bereit ist. Mit einem Kredit von Auxmoney können Kreditsuchende schnell an ihr Geld kommen.


Quellen und weiterführende Inhalte:

Auxmoney: https://www.auxmoney.com/kredit/info/kosten.html

Hast du Lust auf einen kostenlosen Finanzcheck? Spare bis zu 2500 € im Jahr! Viele Teilnehmer vor dir haben schon am Finanzcheck teilgenommen und waren begeistert.

Nun bist du dran!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Wenn dir der Ratgeber geholfen hat und du mit diesem dein Wissen erweitern oder auffrischen konntest, würden wir uns sehr freuen, wenn du diesen Beitrag bewerten würdest. Gerne kannst du auch die Kommentarfunktion für deine Erfahrungen nutzen. Falls du natürlich Fragen hast oder Verbesserungen kannst du diese uns auch gerne mitteilen.

Vielen Dank, von dein Girokonto Wissen-Team!

Stefan Scheel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.